“Waldtag” in den stiftlichen und pfarrlichen Wäldern am 14. September 2022

In den 1970er Jahren führte der damalige Pittener Pfarrer Ambros Handlechner den sog. ‘Waldtag’ ein. D. h. dass die Zuständigen für die stiftlichen und pfarrlichen Waldbesitzungen in der Buckligen Welt – Pfarrer Ambros war damals der zuständige Verwalter – einmal im Jahr den Chorherren anhand einer kleinen Exkursion durch die Wälder einen “Tätigkeitsbericht” des letzten Jahres geben bzw. die durchgeführten waldbaulichen Maßnahmen anschaulich vor Ort erläutern.

„“Waldtag” in den stiftlichen und pfarrlichen Wäldern am 14. September 2022“ weiterlesen

Pfarrvikar Prior Oliver Hartl und Prälat Markus Grasl bei der 4. NÖ Blaulichtwallfahrt am 9. September 2022

Prälat Markus Grasl und Pfarrvikar Prior Oliver Hartl nahmen am Freitag, 9. September 2022, an der “4. NÖ Blaulichtwallfahrt” teil, welche nach zwei Jahren Corona-bedingter Pause diesmal in die Region Wienerwald/Triestingtal führte: und zwar vom Hafnerberg über Kleinmariazell nach St. Corona am Schöpfl.

„Pfarrvikar Prior Oliver Hartl und Prälat Markus Grasl bei der 4. NÖ Blaulichtwallfahrt am 9. September 2022“ weiterlesen

Pfarrvikar Prior Oliver Hartl beim Chorherren-Kongress in Saint-Maurice/Schweiz

Alle drei Jahre findet ein Kongress der verschiedenen Kongregationen der Augustiner-Regularkanoniker – bei uns besser als Augustiner-Chorherren bekannt – statt. Heuer versammelten sich dazu vom 1. bis 5. August 2022 an die 100 Chorherren aus 10 Kongregationen in Saint-Maurice in der Schweiz. Saint-Maurice liegt im unteren Teil des Kantons Wallis bereits jenseits der französischen Sprachgrenze. Ausrichtend war diesmal die von der dortigen Chorherren-Abtei ausgehende Kongregation von Saint-Maurice.

„Pfarrvikar Prior Oliver Hartl beim Chorherren-Kongress in Saint-Maurice/Schweiz“ weiterlesen