ACHTUNG: Absage bzw. Verschiebung Altarweihe Pfarrhofkirche!

Die für Samstag, 2. Oktober 2021, um 15 Uhr geplant gewesene Altarweihe in der Pfarrhofkirche muss leider abgesagt bzw. verschoben werden.

Grund: Nach Mitteilung des Bauamtes der Erzdiözese Wien ist das Messing/Metall für den neuen Volksaltar und Ambo aufgrund internationaler Lieferengpässe nicht in der ausführenden Metallwerkstätte angekommen.

Alle anderen Arbeiten in der Kirche werden bis 1. Oktober fertig sein.

Wahrscheinlich können die Gottesdienste ab Sonntag, 3. Oktober, wieder in der Pfarrhofkirche gefeiert werden, allerdings einstweilen nur auf einem provisorischen Altar.

Sobald der neue Altar und Ambo gefertigt sind, wird ein neuer Termin für die feierliche Altarweihe angesetzt. Dieser wird natürlich zeitgerecht verlautbart.

Trotz der Umstände hoffen wir auch dann auf ein schönes, stimmiges Fest und freuen uns schon jetzt auf Ihre Mitfeier!

 

Pfarramt Pitten im Pfarrverband “Tor zur Buckligen Welt”, 24. September 2021

Pfarrverband “Tor zur Buckligen Welt”: Erste wichtige Informationen

Seit 1. September 2021 ist der Pfarrverband “Tor zur Buckligen Welt” errichtet, bestehend aus den Pfarren Bad Erlach, Walpersbach, Schwarzau am Steinfeld, Seebenstein und Pitten.

Das Team der hauptamtlichen MitarbeiterInnen des Pfarrverbandes besteht aus:

  • Leiter: Dechant Mag. Gerhard Eichinger
  • Pfarrvikare: Prior Mag. Oliver Hartl CanReg, P. Dr. Martin Glechner COp
  • Kaplan: Thomas Tsach
  • Diakon (ehrenamtlich): Mag. Franz Karall
  • Pastoralpraktikant: Michael Semmelmeyer
  • Pfarrsekretärin Pitten: Sabine Schraml
  • Pfarrsekretärin Bad Erlach, Walpersbach und Seebenstein: Karin Rottendorf
  • Pfarrsekretärin Schwarzau am Steinfeld: Christine Kastner

Für die Pfarre Pitten bleibt die Pfarrkanzlei im Pfarrhof – also Pfarrvikar Prior Mag. Oliver Hartl CanReg und Pfarrsekretärin Sabine Schraml – wie gewohnt die erste Anlaufstelle:

  • Mittwoch von 9:00 bis 12:00 Uhr und Freitag von 15:00 bis 17:00 Uhr
  • Kontakt: 02627 822 29, pfarre.pitten@katholischekirche.at

In dringenden Fällen können Sie sich auch an den Leiter des Pfarrverbandes – Dechant Mag. Gerhard Eichinger – wenden:

  • Kontakt: 02627 483 10, pfarre.bad-erlach@katholischekirche.at

Die Uhrzeiten der Sonntagsgottesdienste in der Pfarre Pitten – 10:00 und 18:30 Uhr – ändern sich nicht.

Ab Oktober 2021 werden wieder jeweils an den Donnerstagen Monatsmessen in den Ortskapellen gefeiert, und zwar wie folgt: 1. Do 19:00 Uhr Leiding, 2. Do 18:30 Uhr Brunn, 3. Do 19:00 Uhr Inzenhof, 4. Do 18:30 Uhr Sautern

Die Erstkommunionvorbereitung wird von Kaplan Thomas Tsach, die Firmvorbereitung von Pastoralpraktikant Michael Semmelmeyer begleitet.

Weitere Zuständigkeiten und Verantwortlichkeiten werden bei einer Sitzung des Pfarrgemeinderates am 12. Oktober 2021 weiter beraten und besprochen.

Pfarramt Pitten im Pfarrverband “Tor zur Buckligen Welt”, 17. September 2021 

Gottesdienste und Kräutersegnung rund um das Fest Mariä Himmelfahrt am 15. August 2021

Rund um das Hochfest der Aufnahme Mariens in den Himmel am 15. August gibt es in vielen Pfarrgemeinden die Tradition der Kräutersegnung. Die Kräuter stehen symbolisch für das Heil, das Gott für uns Menschen bereithält.

„Gottesdienste und Kräutersegnung rund um das Fest Mariä Himmelfahrt am 15. August 2021“ weiterlesen

Dank zum Abschied und Gratulation zum runden Geburtstag von PAssIn Schmitz-Kronaus am 18. Juli 2021

Wie verlautbart, wechselt Pastoralassistentin Mag.a Maria Luise Schmitz-Kronaus als theologische Mitarbeiterin ins Bildungshaus St. Bernhard nach Wiener Neustadt und beendet mit 31. August 2021 ihre Tätigkeit in der Pfarre Pitten.

Aus diesem Grund und zum Anlass ihres bevorstehenden 50. Geburtstages wurde der Pfarrgottesdienst am Sonntag, 18. Juli 2021, dem 16. Sonntag im Jahreskreis, speziell als Dank und Gratulation für sie gestaltet.

„Dank zum Abschied und Gratulation zum runden Geburtstag von PAssIn Schmitz-Kronaus am 18. Juli 2021“ weiterlesen

Baufortschritt Innensanierung Pfarrhofkirche: Blick in die Kirche, Stand 19. Juli 2021

Anfang Juli konnte das Gerüst im Kircheninnenraum wieder entfernt werden. Alle Arbeiten, für die das Gerüst erforderlich war – hauptsächlich Ausbesserungsarbeiten an Wänden und Decke, Neuverlegen elektrischer Leitungen, Reinigung der Glasfenster und Malerarbeiten – sind abgeschlossen.

„Baufortschritt Innensanierung Pfarrhofkirche: Blick in die Kirche, Stand 19. Juli 2021“ weiterlesen