Pfarramtliche Information

Kurat Pfarrer i.R. Georg Oettl hat sich bei einem Sturz einen Bruch zugezogen. Er wird daher für einige Zeit ausfallen.

Die Sonn- und Feiertagsgottesdienste sind grundsätzlich von Pfarrmoderator Hartl abgedeckt (Ausnahme: Sonntag, 9. Dezember, Vormittag).

Wenn es für Pfarrmoderator Hartl möglich ist, werden auch die Roraten jetzt im Dezember von ihm gefeiert. Wenn es ihm dienstlich nicht möglich ist, werden sie von Pastoralassistentin Schmitz-Kronaus als Wort-Gottes-Feier gestaltet.

Angenommene Messintentionen bleiben grundsätzlich auch für eventuelle Wort-Gottes-Feiern bestehen, d.h. es wird dabei für die angegebenen Verstorbenen und Anliegen gebetet. Persolviert werden sie von Pfarrmoderator Hartl bei Messen, für die noch keine Intention angegeben ist.

Röm.-kath. Pfarramt Pitten, 7. Dezember 2018